wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

frieren

zurückzuführen auf
germ.
freusa „frieren“, das auch in
altengl.
freosan und
got.
frius „Frost“ bezeugt ist; zusammen mit den außergermanischen Formen
litau.
prausti „waschen“ und
lat.
pruina „Frost, Raureif“ beruht frieren auf
idg.
*preus „sprühen, spritzen“, das sich wahrscheinlich auf die Verteilung des Raureifs auf dem Boden bezog; in Anlehnung an diesen Vorgang entwickelte sich erst die Bedeutung „zufrieren, zu Eis werden“ und dann „Kälte unangenehm empfinden“
Total votes: 0