wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Flaum

1.
kleine, weiche Federn
2.
weiche, kurze Haare
mhd.
phlume,
ahd.
phluma „Flaumfeder“; wurde mit anderen germanischen Formen wie
mndrl.
plume und
altengl.
plum aus
lat.
pluma „Flaumfeder“ entlehnt
Total votes: 0