wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

dreschen

Getreide schlagen
mhd.
dreschen,
ahd.
dreskan; das Wort geht zurück auf
germ.
*þreska „dreschen“, der Ursprung liegt bei
idg.
*terə „reiben, stampfen“, auch bezeugt in
ital.
trescare und
altfrz.
treschier „tanzen“; diese Verwandtschaft weist darauf hin, dass in germanischer Zeit die Getreidekörner durch Stampfen von den Ähren getrennt wurden, erst später wurde der Dreschflegel zu diesem Zweck verwendet
Total votes: 0