wissen.de
Total votes: 42
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Dragoner

leichter Reiter
aus
frz.
dragon „Dragoner; Drache“, altfrz. auch „Feldzeichen“, also eigtl. „Reiter unter dem Feldzeichen des Drachen“, aus
lat.
draco „Drache“ sowie ein zu Trajans Zeit im röm. Heer eingeführtes „Feldzeichen einer Kohorte, eine Lanze mit einem darauf befestigten Drachen aus gemaltem Zeug oder Häuten, der sich, wenn der Wind in den offenen Rachen blies, hin und her bewegte“ (nach Georges), aus
griech.
drakon „Schlange“ (Drache)
Total votes: 42