wissen.de
Total votes: 32
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Crêpe, Krepp

1.
Gewebe mit gekräuselter Oberfläche
2.
hauchdünner Eierkuchen
aus
frz.
crêpe „Krepp, Flor; Eierkuchen“, über
altfrz.
crespe aus
lat.
crispus „kraus“; zugrunde liegt die Vorstellung, dass sich die Stoffe (in beiden Bedeutungsvarianten) leicht wellen
Total votes: 32