wissen.de
Total votes: 21
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Bund

1.
Verbindung, Vereinigung
2.
etwas Zusammengebundenes
mhd.
bunt; das Substantiv ist eine Bildung zu binden und bezeichnet ursprünglich etwas „Gebundenes“; die Ableitung
Bündel
ist eigentlich eine Diminutivform, wird aber heute nicht mehr als solche empfunden; das Adjektiv
bündig
bezeichnete ursprünglich etwas „An, Zusammengebundenes“ wird später in der Handwerkersprache zu einer Bezeichnung für „auf gleicher Höhe“, vergleichbar mit Stäben in einem Bund
Total votes: 21