wissen.de
Total votes: 49
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Brot

mhd.
brot,
ahd.
prot; das Wort geht zurück auf
germ.
*brauda „Brot“, aus der gleichen indogermanischen Wortgruppe wie brauen; außerdem zeigen sich Verwandtschaften zu
ahd.
brod und
engl.
broth „Brühe“; daher wird angenommen, dass es sich bei der Bezeichnung um etwas „Gesäuertes“ handeln musste; für die heutige Vorstellung von Brot war ursprünglich die Bezeichnung Laib vorgesehen,
germ.
*hlaiba,
got.
hlaifs; doch wurde sie von Brot verdrängt und ist heute weit weniger allgemein zu verstehen; übertragen steht Brot auch für „Lebensunterhalt“, so z. B. in Broterwerb, brotlos
Total votes: 49