wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

brennen

der Ausdruck geht zurück auf
germ.
*branneja „verbrennen“, einer Kausativform zu
germ.
brenna „brennen“, das noch in
mhd.
brinnen und
ahd.
brinnan erhalten ist; Quelle ist die
idg.
Wurzel *bher „aufwallen, sieden“; das starke Verb ist in nachmittelhochdeutscher Zeit von der heutigen Form verdrängt worden
Total votes: 0