wissen.de
You voted 1. Total votes: 49
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Bö(e)

die Bezeichnung für einen Windstoß ist dem Niederländischen entnommen; die Schreibung von bui wurde im 17. Jh. als böi eingedeutscht; eine Verwandtschaft zu Bausch wird vermutet, da auch hier eine Lautgebärde für „pusten, blasen“ zugrunde liegen könnte
You voted 1. Total votes: 49