wissen.de
Total votes: 16
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Beutel

Säckchen, Tasche
mhd.
biutel,
ahd.
butil; die Bezeichnung geht zurück auf
vordt.
*budila „Beutel“; eng verwandt sind auch
neuisländ.
budda „Geldbeutel“,
schwed.
bodd „Kopf“ und
engl.
bud „Knospe“; da all diese Wörter etwa Gewölbtes, Rundes bezeichnen, liegt hier die Vermutung nahe, auch Beutel sei nach seiner Form benannt worden; seinen Ursprung hat der Begriff in der unter Bausch beschriebenen Lautgebärde
Total votes: 16