wissen.de
Total votes: 30
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Betthupferl

der Ausdruck war ursprünglich eine scherzhafte Bezeichnung für einen Floh, stand später dann allgemein für „etwas, das man unerwartet im Bett vorfindet“; heute wird das Wort üblicherweise nur noch für Süßigkeiten verwendet, die man jemandem als Aufmerksamkeit auf das Kissen legt
Total votes: 30