wissen.de
Total votes: 61
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Apanage

Unterhalt nicht regierender Angehöriger eines regierenden Fürsten
frz.
apanage „Jahresgehalt (eines Fürsten), angemessener Unterhalt“, aus
mlat.
apanagium „Unterstützung aus dem fürstlichen Erbe für Familienmitglieder des Fürsten“, zu
mlat.
appanare „unterstützen, ausstatten“, eigtl. „mit Brot versehen“, aus
lat.
ap (in Zus. vor p für ad) „zu hin“ und
lat.
panis „Brot“
Total votes: 61