wissen.de
Total votes: 24
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Anop(s)ie

Untätigkeit der Netzhaut eines Auges (z. B. beim Schielen)
aus
griech.
an „nicht“ und
griech.
opsis „das Sehen“, zu
griech.
ops,
Gen.
opos,
„Auge“
Total votes: 24