wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Ambiguität

Zweideutigkeit, Doppelsinn
aus
lat.
ambiguitas,
Gen.
-
atis,
in ders. Bed., zu
lat.
ambiguus „zwischen zweien schwankend, zweifelhaft, unsicher“, zu
lat.
ambigere „zweifeln, schwanken“, eigentlich
lat.
ambiagere „etwas von zwei Seiten betreiben“, aus
lat.
ambi „zu beiden Seiten, herum“ und
lat.
agere „treiben“
Total votes: 0