wissen.de
Total votes: 34
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

alt

urspr. trug dieses Adjektiv (
mhd.
,
ahd.
alt) die Bedeutung „aufgewachsen“, es geht auf
westgerm.
alda, dem Part. Perf. zu
germ.
*ala „wachsen, nähren“, das aus
idg.
*al „nähren“ hervorging; ein ähnlicher Zusammenhang besteht zwischen
lat.
altus „hoch“ und
lat.
alere „ernähren, großziehen“; Alt; die Zusammensetzungen
altklug
und
Altenteil
sind seit dem 18. Jh. belegt
[Info]
Total votes: 34