wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

äquipollent

Gleiches bedeutend, aber verschieden ausgedrückt
aus
lat.
aequus „gleich“ und
lat.
pollens,
Gen.
-
entis,
„stark, viel vermögend“, zu
lat.
pollere „können, vermögen“, also eigtl. „das Gleiche ausdrücken könnend“
Total votes: 0