wissen.de
You voted 3. Total votes: 96
wissen.de Artikel

World Wildlife Day

Der 3. März steht weltweit unter dem Zeichen des Artenschutzes

...

Tropenholz: Illegaler Einschlag und Handel floriert

Auch der Handel mit illegal eingeschlagenem Tropenholz floriert noch immer. 2013 wurden zwar mehr als 200 Palisander- und Ebenhölzer in das CITES-Abkommen aufgenommen, darunter alle Palisander- und Ebenholzarten aus Madagaskar. Diese Arten werden aber wegen ihrer attraktiven Farbe und hervorragender Holzeigenschaften international stark gehandelt - sowohl legal als auch illegal. Vor allem zur Herstellung von Furnieren, Musikinstrumenten und Möbeln werden sie verwendet. Die Bestände der meisten Arten sind mittlerweile übernutzt und werden international als gefährdet eingestuft.

Der Schutz der Palisander- und Ebenhölzer kann jedoch nur gelingen, wenn diese Holzarten im Handel auch erkannt werden. Deshalb führt das BfN spezielle Erkennungskurse sowohl für Zöllner aus Deutschland als auch aus anderen Staaten durch. In diesem Jahr wird zudem ein Kooperationsprojekt mit dem wichtigsten Holz importierenden Staat China durchgeführt.  „Das BfN arbeitet an Lösungen für einen besseren Schutz und die nachhaltige Nutzung von Tropenhölzern aktiv mit“, erklärt Jessel. So entwickeln Artenschutzexperten etwa Systeme, mit denen der Weg des Holzes vom Einschlagsort bis hin zum Einfuhrhafen lückenlos und international verfolgt werden kann.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
KEL
You voted 3. Total votes: 96