wissen.de
Total votes: 93
wissen.de Artikel

Wirtschaftskrise

Wirtschaftskrisen sind Störungen im fortlaufenden Prozess der Produktion und des Konsums. In der Konjunkturtheorie markieren Wirtschaftskrisen die Wendepunkte der periodischen Wachstumszyklen mit Rezession und Depression.

Wirtschaftskrisen können einzelne Wirtschaftsbereiche erfassen oder auf eine nationale Wirtschaft, aber eben auch Teile der Weltwirtschaft übergreifen.

Während in vorindustrieller Zeit v. a. Naturkatastrophen wie Missernten oder Seuchen sowie Kriege Wirtschaftskrisen auslösten, traten in frühindustrieller Zeit neben den Agrar- und Versorgungskrisen zunehmend Handels- und Spekulationskrisen in den Mittelpunkt, die sich seit der industriellen Revolution und der Herausbildung einer Weltwirtschaft z. T. dann zu Weltwirtschaftskrisen ausweiteten.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de Redaktion / Quelle: Der Brockhaus Wirtschaft
Total votes: 93

Spielerisch zum Unternehmer werden

Anzeige