wissen.de
Total votes: 54
wissen.de Artikel

Wie hieß die bislang letzte Kaiserin von Japan?

Die bislang letzte Kaiserin von Japan hieß Go-Sakuramachi und regierte zwischen 1762 und 1771. Ihre Herrschaft fiel in die sog. Edo-Zeit, eine Periode der japanischen Geschichte, die nach der Hauptstadt Edo (heute Tokio) benannt wird.

Seit 1948 dürfen in Japan nur noch Männer Kaiser werden. Da seit 1965 in der kaiserlichen Familie kein Junge mehr zur Welt kam, überlegt man in Japan jetzt, die Thronfolge wieder für Frauen zu öffnen. Der jetzige Kronprinz Naruhito (Sohn des aktuellen Kaisers Akihito) und seine Frau Masako haben eine 2001 geborene Tochter, Aiko, die bei einer weiblichen Thronfolge die nächste Kaiserin würde.

Total votes: 54