wissen.de
You voted 4. Total votes: 188
wissen.de Artikel

Wie fremd sind Fremdwörter? Teil III

Englisch

...

Die mit Abstand größte Zahl von Entlehnungen im Gegenwartsdeutsch stammt aus dem amerikanischen Englisch. Neuschöpfungen wie Neuanglodeutsch oder auch Denglisch beziehen sich auf diese Entwicklung. Da das Englische in unserem Jahrhundert zur Weltsprache Nr. 1 wurde, lässt sich dieselbe Entwicklung auch in anderen Ländern verfolgen. In Frankreich beispielsweise gibt es trotz aller sprachpuristischen Bemühungen des Staates das Franglais, das durch das Englische beeinflusste Französisch.

Manche Forscher unterscheiden Anglo-Amerikanismen, d.h. Entlehnungen aus dem amerikanischen Englisch, und Anglizismen, also Übernahmen aus dem britischen Englisch. Wie in vielen Publikationen üblich, wird der Oberbegriff Anglizismen im Folgenden für beide Kategorien verwendet.

One world, one family?

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
You voted 4. Total votes: 188