wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

5. 2. 506

Westgotenreich

Um einen Ausgleich zwischen seinen Untertanen herbeizuführen, die teilweise dem arianischen und teilweise dem katholischen (orthodoxen) Christentum anhängen, lässt der (arianische) Westgotenkönig Alarich II. die „Lex Romana Visigothorum“ publizieren, eines der wichtigsten frühmittelalterlichen Gesetzeswerke.

Total votes: 0