wissen.de
Total votes: 18
DATEN DER WELTGESCHICHTE

439

Westgotenreich

Das Tolosanische Westgotenreich löst den Föderatenvertrag mit Westrom auf und wird unabhängig. Bislang bestand das Reich auf der Grundlage eines zwischen Rom und den Germanenstämmen üblichen Vertrages, nach dem die Stämme formal auch weiterhin auf römischem Gebiet siedeln. Diese Konstruktion ist typisch für die frühe Völkerwanderungszeit, wo trotz des Zerfalls der römischen Macht nach wie vor römische Gepflogenheiten herrschen und von den Germanen übernommen werden.

Total votes: 18