wissen.de
Total votes: 34
wissen.de Artikel

Weltsprache Englisch: Weltsprachen früher und heute

Englisch war nicht immer auf Platz 1

Erst im Zeitalter der Massenmedien, des internationalen Flugverkehrs und der Massenkommunikationsmittel wurde die Entwicklung einer einzigen Sprache zur wirklichen Weltverkehrssprache möglich. Gerhard Schröder und Joschka Fischer beherrschen eine einzige Fremdsprache: Englisch. Und kommen nicht schlecht damit zurecht. Why not?!

Vor dem letzten Jahrhundert gab es keine eigentlichen Weltsprachen, sondern nur Verkehrssprachen, die der überregionalen Verständigung dienten. In der Ära des Hellenismus etwa hatte das Griechische diese Funktion. Der Begriff Lingua Franca (“Frankensprache“) für solche Verkehrssprachen geht auf die Araber und Byzantiner zurück: sie nannten alle Kreuzfahrer “Franken“, ungeachtet ihrer Herkunft.
Verkehrssprachen gibt es auch heute noch. In Ostafrika verständigt man sich auf Swahili, in vielen Ländern des Nahen Ostens auf Standardarabisch.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 34