wissen.de
Total votes: 243
wissen.de Artikel

Warum schwimmt ein Eisberg?

Normalerweise nimmt die Dichte eines Stoffes beim Abkühlen stetig zu. Beim Wasser ist dies allerdings anders: Da Wasser sich beim Gefrieren ausdehnt, steigt das Volumen und die Dichte nimmt ab - deshalb ist die Dichte von Eis also geringer als die des Wassers und Eisberge schwimmen folglich auf dem Wasser.

Übrigens: Nur ein Fünftel bis ein Achtel des ganzen Eisbergs ist über der Wasseroberfläche, was ihn für die Schifffahrt besonders gefährlich macht. So sank bekanntlich z. B. auch das berühmte Luxusschiff »Titanic« nach einem Zusammenstoß mit einem riesigen Eisberg bei seiner Jungfernfahrt im Jahre 1912. Die Katastrophe forderte 1517 Todesopfer.

Total votes: 243
Anzeige