wissen.de
Total votes: 138
wissen.de Artikel

Warum nennt man die Toilette auch »00«?

Als im 19. Jahrhundert erstmalig große Intercontinental-Hotels gebaut wurden, nummerierten die Betreiber jedes Zimmer. Die Toilette galt (und gilt) in Bettenburgen allerdings nicht als Zimmer, daher erhielt sie die Nummer »00«. Seitdem hat sich die Doppelnull als Bezeichnung eingebürgert.

Interessant ist auch die Geschichte der ersten öffentlichen Toilette: Die "Bedürfnisanstalt" - wie die öffentliche Toilette damals hieß - wurde im Februar 1852 in der Londoner Fleet Street eröffnet. »Erfunden« wurde sie von der »Society of Arts«, die auf ihre Idee so stolz war, dass sie über einen Monat in der »Times« für die spektakuläre neue Einrichtung Werbeanzeigen schaltete.

Total votes: 138