wissen.de
Total votes: 129
wissen.de Artikel

Voraussetzungen für ein Studium an der Berufsakademie

...
  • Fähigkeit zu selbstständigem und teamorientierten Handeln
  • Mobilität und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Auslandsaufenthalt
  • Vorhandene Auslandserfahrungen
  • Engagement, Belastbarkeit und Kreativität
  • Studiengangbezogene Fähigkeiten, wie z. B. ein gutes räumliches Vorstellungsvermägen für Maschinenbauer.

Hat ein Bewerber Ausbildungsvertrag und Reifezeugnis in der Tasche, sind die formalen Voraussetzungen erfüllt. Keineswegs immer Pflicht, aber durchaus zu empfehlen ist ein vier- bis achtwöchiges Vorpraktikum. Gerade für technische oder sozialpädagogische Studiengänge ist dieses vorteilhaft. Es erleichtert den Studierenden den Einstieg in ihr Fach und dient auch als eine Art Test, ob die gewählte Fachrichtung wirklich die richtige ist. Jeder Bewerber muss auch den Willen mitbringen, sich drei Jahre intensiv der Ausbildung zu widmen. Männliche Bewerber sollten Wehrdienst oder Zivildienst bereits abgeleistet haben.

Im Bereich Technik organisieren einige Akademien einen verpflichtenden Vorkurs in Mathematik und Physik, denn gute Kenntnisse sind hier lebensnotwendig.

Für Bewerber aus dem Ausland gilt zusätzlich:

  • Nachweis deutscher Sprachkenntnisse
  • Nachweis der Gleichwertigkeit der ausländischen Reifeprüfung

Wie sieht das Bewerbungsverfahren konkret aus?

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 129