wissen.de
You voted 2. Total votes: 132
VIDEO

Warum wachsen Bäume nicht in den Himmel?

Ob im Urwald oder Palmengarten ob Mammut oder Buche - nach oben sind dem Baum Grenzen gesetzt. Das liegt an den Leitungsbahnen, die den Baum mit Wasser versorgen, erklärt uns Heike Bomgarden: "Diese wunderschöne hundert Jahre alte Buche hat ungefähr achthunderttausend Blätter und jedes einzelne dieser Blätter verdunstet Wasser. Und wenn das Wasser verdunstet muss es ja von unten wieder nachgeholt werden. Das macht die Wurzel und transportiert dieses Wasser über ganze schmale Leitungsbahnen zurück in das Blatt. Das Blatt verdunstet wieder Wasser und so entsteht ein endloser Kreislauf. Wasser wird aufgenommen, verdunstet, regnet ab und die Wurzeln nehmen es wieder auf." Je höher und größer der Baum, desto mehr Wasser braucht er um gesund und grün zu bleiben. Heike Bomgarden: "Mammutbäume sind die größten Bäume der Welt. Aber auch sie wachsen nicht in den Himmel hinein. Bei ungefähr 120 Meter ist Schluss. Man muss sich ja vorstellen, dass die Wurzeln das Wasser bis in die Spitze hinein transportieren müssen und dazu muss der Baum einen gewaltigen Druck aufbauen und irgendwann schafft er das nicht mehr. Von da ab wächst er nicht mehr in die Höhe aber weiterhin in die Breite." In die Höhe hört ein Baum also auf zu wachsen. Der Breite sind aber keine Grenzen gesetzt. Die Jahresringe erzählen uns die Wachstumsgeschichte des Baumes. Heike Bomgarden: "An Baumscheiben wie dieser hier kann man sehr gut erkennen, wie ein Baum gewachsen ist. Hier sieht man, dieser Baum ist ganz gerade nach oben gewachsen. Die Baumscheibe dieser Eiche zeigt, dass der Baum ausgleichen musste, dass er an einer Hanglage war - und hier musste er mehr Holz bilden um dann wieder gerade zu wachsen. Denn ein Baum hat immer den Wunsch gerade nach oben zu wachsen." Ein Jahr ein Ring. Das Holz verwellt? Jedes Lebensdetail festgehalten. So gleicht kein Baum dem Anderen. Weder in der Statur noch in der Höhe. Nur eines haben alle Bäume gemein: Sie wachsen nicht in den Himmel.

You voted 2. Total votes: 132