wissen.de
Total votes: 34
VIDEO

Parties in Kapstadt - die verschiedenen Gesichter der Stadt

Eine typische Nacht in Kapstadt. Die Stadt - eine wahre Party-Metropole. In der Long-Street im Zentrum der Stadt pulsiert das Leben. In den Restaurants, den Bars und Clubs trifft man Menschen aus aller Welt. Viele Einheimische aber suchen nach einer Abwechslung und treffen sich ein paar Kilometer außerhalb der Stadt. In den Wine-Lands feiert heute die Kapstädter Jugend eine ausgelassene Party - inmitten der Wein-Reben. Sie tanzen unter freiem Himmel zu Trance-Musik - psychodelischen Bass-Rhythmen - 24 Stunden am Stück. Auch Amri ist dabei. Amri "Ich bin hier die, die am meisten tanzt. Ich höre erst auf, wenn die Party zu Ende ist."Ob sie wirklich durchhält!? Diese Parties sind typisch für Kapstadt: Ein bisschen durchgeknallt, ein Mix aus Bass, Alkohol und Drogen. Zweitausend Tanzwütige feiern ausgelassen bin in den nächsten Morgen. Amri hat es tatsächlich geschafft. Sie weiß genau, was sie und die anderen hier verbindet. Amri "Viele tanzen für den Weltfrieden. Ich denke nur an dieses Ziel. Und ich glaube, dass ich mit meinem Tanz die Welt vielleicht ein bisschen ändern kann."Samstagnacht in Kapstadt kann auch so aussehen: In einem Town-Ship der Stadt ist in einer kahlen Industrie-Halle eine typische Rasta-Party. Der Eintritt: Umgerechnet gerademal 80 Cent. 400 Rastafari sind gekommen. Sie sind Teil einer eingeschworenen Gemeinschaft. Rastas sind stolz auf ihre afrikanische Herkunft und treten ein für eine friedliche schwarze Revolution - eine politische und spirituelle Bewegung mit christlichen Wurzeln. Ihre Haare sind ihnen heilig und sie glauben an Gottes große Liebe. Und sie behaupten, sie kämen ihm nur auf eine bestimmte Weise ganz nahe: im Marihuana-Rausch. Auch sie wollen heute ausgehen und um besonders schön auszusehen, gehen sie vorher noch zum Friseur. Asanda Bhuda arbeitet als Stewardess. Nebenbei studiert die ehrgeizige junge Frau Mathematik und Statistik. Sie weiß um die unterschiedlichen Veranstaltungsorte in Kapstadt. Asanda "An manche Orte gehen immer noch ausschließlich Schwarze. Anderswo findet man nur Weiße. Das wird sich erst mit unseren Kindern ändern, wenn sie gemeinsam aufwachsen. Für die gibt es dann keine weißen oder schwarzen Orte mehr. Es wird sich ändern, aber es dauert - leider."In diesem Jazz-Club kann man schon das neue Südafrika erleben: egal welche Hautfarbe - hier treffen sich die vielen unterschiedlichen Welten der Partystadt für eine lange Nacht. So unterschiedlich wie die Stadt - so unterschiedlich sind die Partys. Eines ist aber allen gleich: Sie dauern bis irgendwann der Morgen kommt.

Total votes: 34