wissen.de
Total votes: 71
VIDEO

Ökoboom - China zieht nach

Es ist eine alte chinesische Stadt mit Kultur und Tradition: Yangzhou. Schon Marco Polo soll auf seinen Reisen diese Stadt besucht haben. Die Stadt soll nun entrümpelt und neu aufgebaut werden. Altes bewahren, neues gestalten. So könnte das Motto heißen. Und dazu möchte man den Neuaufbau ökologisch korrekt gestalten. Jede Handwerksarbeit wird nach diesen Maximen ausgerichtet. Das neue Yangzhou soll weltweit das Modell einer Öko-Stadt werden. Mit dem Wiederaufbau will China ein Zeichen setzen. Die Welt soll erkennen: China ist angekommen in der Moderne und berücksichtigt ökologische Standards. Ein Beispiel: So alt wie die Stadt ist auch das Abwassersystem. Offene Kanäle, die durch die Stadt fließen. Keine Kläranlage. Schon lange kein Vorbild mehr für Abwasserentsorgung im 21. Jahrhundert. Und weil die Globalisierung auch im jahrtausendealten Yangzhou angekommen ist, möchte man hier mit Hilfe des deutschen Wissenschaftlers Wolfgang Kirchhof das Wassersystem neu gestalten - ein Modell, modern und ökologisch korrekt. Am Anfang steht die genaue Analyse des vorhandenen Abwassers, wie eine Art Abwasserpolizei sind die Wissenschaftler unterwegs. In dem Schlamm können die Wissenschaftler erkennen, welche Giftstoffe sich im Abwasser befinden. Im nächsten Schritt geht es darum, die Verursacher zu finden und die Einleitung zu stoppen. Denn: So sehen die Kanäle heute noch aus. Der Müll der gesamten Stadt verstopft die engen Wassergassen. Und so wie auf diesen Fotomontagen soll es bald hier aussehen: Ein Kanalsystem. Imnittem grüner Parks. Mit sauberem Wasser. Eine schöne neue chinesische Öko-Welt. Für die Stadt ist die Renovierung des Abwassersystems eine Revolution. Denn vielen Menschen hier war der Schmutz im Wasser bislang egal. Sie haben bislang sogar ihr Gemüse darin gewaschen. Der deutsche Wissenschaftler und die jahrtausdendealten chinesischen Traditionen - da prallen auch mal Kulturen aufeinander. Auch diese Hürden werden sie überwinden. Es eint sie das Ziel, aus Yangzhou eine Öko-Stadt zu machen. Und es drückt die Zeit. Schon bald wollen sie den Augen Der Welt zeigen, zu welchen Innovationen China im Stande ist. Eine Mammutaufgabe zwischen Tradition und ökologischer Moderne.

Total votes: 71