wissen.de
Total votes: 16
VIDEO

Autotuning

Größer, Breiter, Tiefer. Chrom, Pferdestärken und Breitreifen - darauf kommt es an. Und je verrückter, desto besser. Grenzen gibt es keine in der Autotuning Werkstatt. Reporter und Theo Lankes: "Sie haben Ihren Wagen gerade abgegeben. Was genau soll mit dem Schmuckstück denn passieren? Ja, so wie der hier jetzt ist, gefällt er mir eigentlich nicht, der soll noch ein bisschen tiefer gelegt werden und da sollen Breitreifen drauf. Also noch andere Felgen, sagen wir mal so. Und nervös, wie es gleich im Endeffekt dann aussieht und wird? Ja klar, ich denke mal, weil man ist immer gespannt wie vorher und nachher. Sonst würde ich es wahrscheinlich auch nicht machen." Nervosität bei Theo Lankes. Sein geliebter Sportflitzer soll sich heute einer Schönheitsoperation unterziehen. Dabei ist der Wagen brandneu, hat erst wenige Kilometer auf dem Tacho. Doch es muss schon was Besonderes sein. Alltag in der Tuning Werkstatt in Viersen. Reporter und Mechaniker: "Was soll denn gleich mit dem Schmuckstück hier passieren? Er bekommt Gewindefahrwerk und Auspuff von Eisenmann. Aber ist an dem Wagen nicht schon alles dran? Eigentlich schon, aber Geschmack ist Geschmack." In der Tuningszene gilt eine Regel: Hauptsache, der Wagen fällt auf. Ein Hingucker muss es sein - so, wie dieser hier im Kuschelfell-Look. Tuning-Werkstatt-Besitzer: "Das ist einfach ein 'just for fun' Auto, was für uns hier gebaut wurde. Es war ein altes Auto, wie gesagt, das war mal ein Kadett Kombi, da haben wir einfach das Dach abgeschnitten und immer mehr resultierte da etwas raus. Also wie gesagt, Dach abgeschnitten und dann haben wir ne Pritsche draufgebaut, dann haben wir den immer weiter konzipiert, immer weiter gebaut und der wird von uns eigentlich selber nur genutzt um Teile zu holen, dafür hat der hinten noch die Ladefläche." In der Zwischenzeit liegt auch der kleine schwarze Flitzer von Theo Lankes etwas tiefer. Die technische Abnahme durch die KÜS, einer Art TÜV, überprüft noch mal, ob das Rad komplett freigängig läuft.Passt. Schönheitsoperation beendet. Zumindest der erste Teil. Denn wenn die neuen Felgen kommen, dann wird Theo Lankes seinen Sportflitzer wieder in die Tuninggarage bringen. Für das i-Tüpfelchen an seinem Wagen, wie er es selbst beschreibt.

Total votes: 16