wissen.de
Total votes: 20
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1689, Vertrag von Nertschinsk regelt Grenze in Sibirien

China/Russland

Der Vertrag von Nertschinsk regelt den strittigen Grenzverlauf zwischen beiden Staaten, da es durch die Sibirienexpeditionen der Kosaken und Stroganows zu Konflikten gekommen war. Es ist der erste Vertrag, den das fernöstliche Kaiserreich mit einer europäischen Macht abschließt.

Total votes: 20