wissen.de
You voted 2. Total votes: 60
wissen.de Artikel

Vermessungstechniker/in (Dipl.-Ing. FH, Uni)

Arbeitsfelder finden sich in Verwaltung und Industrie

Aufgaben und Tätigkeiten

Die Aufgabe des Vermessungsingenieurs ist es, den Lebensraum des Menschen durch Vermessungen zu erfassen und ihn in Karten oder anderen Informationssystemen darzustellen. Manchmal begegnet man auf der Straße noch Vermessungsingenieuren, die durch ihr oranges Messgerät blicken. Doch die klassischen Messwerkzeuge sind weitgehend abgelöst worden durch vollautomatisierte Geräte, moderne Satellitentechnologie und digitale Fernerkundungssensoren. Der Vermessungsingenieur beschreibt, ordnet und registriert den Lebensraum nach bestimmten Merkmalen und wirkt an dessen Gestaltung und Veränderung mit. Hierfür hat er raumbezogene Daten zu beschaffen, zu führen und zu präsentieren. Die Palette der Aufgaben eines Vermessungsingenieurs umfasst einen weiten Bereich: intelligente Gewinnung und Anwendung von Geodaten und mobilen Messsystemen, Nutzung von geografischen Informationssystemen, Bilderkennung und -analysen, künftig verstärkt mediengerechte Bildpräsentationen zu Fragen des Landmanagements und Aspekten der Stadt- und Dorfentwicklung sowie dreidimensionale Geodäsie in Luft- und Raumfahrt.

Arbeitsfelder und Arbeitsmarktchancen

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
You voted 2. Total votes: 60