wissen.de
You voted 3. Total votes: 48
DATEN DER WELTGESCHICHTE

21. 2. 2001

Vatikanstadt

Bei einer Zeremonie auf dem Petersplatz erhebt Papst Johannes Paul II. 44 Geistliche in den Kardinalsrang. Sie kommen aus 27 Ländern, darunter etliche aus Osteuropa und Lateinamerika. Insgesamt umfasst das Kardinalskollegium 184 Purpurträger, davon sind 135 jünger als 80 Jahre und dürfen somit an einer Papstwahl teilnehmen. Unter den neuen Kardinälen sind vier Deutsche, darunter der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Karl Lehmann.

You voted 3. Total votes: 48