wissen.de
Total votes: 23
DATEN DER WELTGESCHICHTE

13. 5. 1981

Vatikan

Bei einer Audienz auf dem Petersplatz in Rom wird Papst Johannes Paul II. durch mehrere Pistolenschüsse schwer verletzt. Der türkische Attentäter, Ali Agca, wird fest genommen und später zu lebenslänglicher Haft verurteilt. Nach langwierigen Ermittlungen wird vermutet, dass Agca das Attentat im Auftrag des bulgarischen Geheimdienstes verübte, um die Beziehungen zwischen der Türkei und der NATO zu stören.

Total votes: 23