wissen.de
You voted 1. Total votes: 63
DATEN DER WELTGESCHICHTE

8. 2. 1915

USA

In New York hat der dreieinhalbstündige Monumentalfilm „The Birth of a Nation“ der Regisseurs David Wark Griffith Premiere. Der filmgeschichtlich bedeutendste und beim Publikum erfolgreichste Streifen des Jahres schildert die Geschichte des amerikanischen Bürgerkriegs, dargestellt aus der Sicht der Südstaatler. Während das bisher aufwendigste Werk der Filmgeschichte bald darauf wegen rassistischer Tendenz heftig kritisiert und auch boykottiert wird, stoßen die aufnahmetechnischen Neuerungen und die Regieleistung von Griffith auf einhellige Begeisterung der Filmkritik.

You voted 1. Total votes: 63