wissen.de
You voted 2. Total votes: 18
DATEN DER WELTGESCHICHTE

7. 12. 1796

USA

Der bisherige Vizepräsident John Adams siegt in den Präsidentschaftswahlen und folgt George Washington am 4. 3. 1797 im Amt nach. In seiner Regierungszeit (bis 1801) verschlechtert sich das französisch-amerikanische Verhältnis (Seegefechte, unerklärter Krieg gegen Frankreich). Zudem werden Gesetze erlassen, die die persönlichen Rechte der US-Bürger einschränken: So kann der Präsident Personen ausweisen, die den öffentlichen Frieden gefährden, und auf falsche oder skandalöse Behauptungen gegenüber der Regierung steht Gefängnis.

You voted 2. Total votes: 18