wissen.de
Total votes: 10
DATEN DER WELTGESCHICHTE

6. 12. 1904

USA

Präsident Theodore Roosevelt bekräftigt das Recht der Vereinigten Staaten, durch Interventionen ihre Rechte in Lateinamerika zu sichern. Dieser Zusatz weitet die Monroe-Doktrin von 1823 aus, die sich noch gegen den europäischen Kolonialismus in Amerika gerichtet hatte. Unmittelbarer Anlaß ist das deutsch-britisch-italienische Vorgehen gegen Venezuela im Jahr 1902.

Total votes: 10