wissen.de
Total votes: 230
wissen.de Artikel

Und nach dem Öl?

Golfstaaten setzen auf Handel, Finanzen und Tourismus

...

1162014.jpeg
Hotel Burj Al Arab in Dubai

Dubai gehört mit sechs weiteren Emiraten zu den Vereinigten Arabischen Emiraten. Diese Föderation im Osten der Arabischen Halbinsel gehört zu den großen Erdöl- und Erdgasförderländern und ist einer der reichsten Staaten der Erde. Die einst beschaulichen kleinen Hafenstädte haben sich zu modernen Verwaltungs- und Dienstleistungszentren entwickelt, die beliebte Destinationen des modernen Tourismus geworden sind.

Abu Dhabi trumpft dafür mit Kultur auf: Führende Architekten wurden beauftragt, Opernhäuser, Konzertsäle, eine Dependance des New Yorker Guggenheim-Museums und ein Kunstmuseum zu errichten, welches mit Exponaten aus dem Pariser Louvre, dem Centre Pompidou und anderen französischen Museen bestückt werden soll. Die großen Standortvorteile wie niedrige Energiekosten, reichlich vorhandenes Kapital und minimale Steuern haben in den Staaten auf der Arabischen Halbinsel auch die Gründung erfolgreich arbeitender Luftfahrtgesellschaften begünstigt. Vor allem Emirates Airlines (Dubai) macht auf den Strecken zwischen Europa und dem Fernen Osten den europäischen Airlines erfolgreich Konkurrenz.

Prominenter TV-Sender

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus dem n-tv Atlas 2008
Total votes: 230