wissen.de
Total votes: 45
DATEN DER WELTGESCHICHTE

7. 1. 1977

Tschechoslowakei

Die am 1. 1. gegründete Bürgerrechtsbewegung „Charta '77“ veröffentlicht in Prag eine gleichnamige Resolution, mit der die Regierung aufgefordert wird, die Menschen- und Bürgerrechte gemäß der KSZE-Schlussakte zu respektieren. Zu den Sprechern der Bewegung gehören Politiker des Prager Frühlings, wie der ehemalige Außenminister Jiří Hájek und der Schriftsteller Václav Havel. Eine große Zahl der 250 Unterzeichner wird verhaftet.

Total votes: 45