wissen.de
Total votes: 188
wissen.de Artikel

Tipps zur Pflege erkrankter Haut

Die Last der Pubertät - Akne

Über 70 Prozent aller Jugendlichen und jungen Erwachsenen leiden zeitweise unter Akne. Für viele Menschen ist diese Pickelphase eine negative Erinnerung an ihre Pubertät, denn Akne tritt vor allem während der hormonellen Umstellungsprozesse Heranwachsender (bei Jungen häufiger als bei Mädchen) auf. Menschen mit entsprechender Hautveranlagung leiden auch im Erwachsenenalter noch darunter. Seelische Belastungen wie Prüfungen, beruflicher oder privater Stress verstärken die Erkrankung.

Bei der Akne handelt es sich um eine Erkrankung der Talgdrüsen der Haut von Gesicht, Rücken und Dekolleté. Dies geht einher mit gesteigerter Talgbildung und einer Verhornungsstörung der Drüsenausführungsgänge. Dadurch können die Hautporen verstopfen und es entstehen die sogenannten Mitesser. Durch den Talgstau entzündet sich das umgebende Gewebe - es entsteht der typische Akne-Pickel. Wenn man ihn nicht in Ruhe abheilen lässt, sondern daran herumdrückt, besteht die große Gefahr, dass Narben zurückbleiben.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 188