wissen.de
Total votes: 72
WAHRIG SYNONYMWöRTERBUCH

Über Ehen, Korps und andere Verbindungen

Eine Verbindung kann zwischen Menschen bestehen. Neutral ist dies der Umgang miteinander. Wenn Menschen eine Verbindung aufnehmen, treten sie miteinander in Kontakt. Je nach Intensität der Beziehung handelt es sich auch um eine Bekanntschaft oder Freundschaft. Eine Lebenspartnerschaft beziehungsweise Lebensgemeinschaft kann eine Ehe sein. Umgangssprachlich spricht man auch von einer Beziehungskiste. Der gehobene Ausdruck für eine nichteheliche Liebesverbindung ist Liaison. Eine studentische Verbindung nennt man auch Burschenschaft oder gehoben Korporation beziehungsweise Korps. Gehört dort auch das Fechten dazu, nennt man sie schlagende Verbindung. Wer Verbindungen hat, verfügt über Protektion oder Beziehungen, umgangssprachlich auch Vitamin B genannt. Das richtige Parteibuch haben ist eine ebenfalls umgangssprachliche Redensart für förderliche Verbindungen im politischen Leben. Eine Verbindung kann auch ein Bündnis, eine Organisation oder eine Gemeinschaft beziehungsweise Gruppe sein. In der Wirtschaft bezeichnet man die Verbindung mehrerer Unternehmen als Konzern oder als Holding. Wenn Parteien eine Verbindung eingehen, spricht man auch von Koalition; die politische Verbindung von Staaten kann ein Pakt, ein Block, eine Union, eine Entente oder eine Konföderation sein.
Total votes: 72