wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG SYNONYMWöRTERBUCH

Nicht gerade witzig

Mit dem Adjektiv witzig verbinden sich in erster Linie angenehme Eigenschaften. Wenn z. B. eine Person als witzig bezeichnet wird, ist damit gemeint, dass man sie geistreich oder lustig und unterhaltsam findet.
Hält man jemanden für geistlos oder langweilig, möchte diese abschätzige Wertung aber nicht direkt äußern, kann man die rhetorische Stilfigur der »Litotes« verwenden. Bei der Litotes wird ein Begriff durch Verneinung seines Gegenteils besonders hervorgehoben. Ein langweiliger Mensch kann so als nicht gerade witzig beschrieben werden.
Die Wirkung dieser Stilfigur ist vielschichtig. Durch die Vermeidung eines sehr negativen Begriffs wie geistlos kann die damit verbundene Abwertung heruntergespielt werden.
Total votes: 0