wissen.de
Total votes: 48
WAHRIG SYNONYMWöRTERBUCH

aufheben

  1. aufklauben, auflesen, aufsammeln, aufnehmen, aufgreifen, hochnehmen
  2. abschaffen, beseitigen, ungültig/rückgängig machen, außer Kraft setzen, streichen, für ungültig/nichtig erklären, einziehen, zurückziehen, zurücknehmen, annullieren, auflösen, tilgen, aufräumen mit, kassieren, entfernen, löschen, auslöschen, aus der Welt schaffen, ausmerzen, einstellen, abstellen, zum Verschwinden bringen, beheben, liquidieren, Schluss machen mit
  3. beenden, schließen, abschließen, aufhören
  4. → aufbewahren
  5. ausgleichen, aufwiegen, wettmachen, kompensieren, sich die Waage halten, nivellieren
  6. ohne Aufheben(s) ohne Aufsehen, vorsichtig, behutsam, unauffällig, unbemerkt, unbeachtet, heimlich, stillschweigend, in aller Stille; geh.: diskret; ugs.: sang und klanglos
  7. viel Aufheben(s) machen aufbauschen, übersteigern, übertreiben, überziehen, aufblähen, aufblasen, dramatisieren, hochspielen, hochputschen, sich hineinsteigern, ausschmücken; ugs.: aus einer Mücke einen Elefanten machen, dick auftragen, aufplustern, viel Sums/Trara machen, eine Staatsaktion machen
  8. wenig Aufheben(s) machen bagatellisieren, herunterspielen, verharmlosen, verniedlichen, verkleinern, als geringfügig/unbedeutend hinstellen, abschwächen, mildern, untertreiben
Total votes: 48