wissen.de
Total votes: 29
DATEN DER WELTGESCHICHTE

29. 10. 1998

Südafrika

Der frühere anglikanische Erzbischof Desmond Tutu übergibt Präsident Nelson Mandela den 3500 Seiten umfassenden Bericht der „Kommission für Wahrheitsfindung und Versöhnung“. Die meisten und die schwersten Verbrechen in der Zeit von 1960 bis 1994 werden der damaligen Apartheid-Regierung angelastet, doch trage auch der African National Congress (ANC) politische und moralische Verantwortung für eine Reihe von Menschenrechtsverletzungen.

Total votes: 29