wissen.de
You voted 5. Total votes: 118
wissen.de Artikel

Subventionen

Der Begriff Subventionen leitet sich ab aus dem Lateinischen: subventio für "Hilfeleistung". Unter Subventionen versteht man Übertragungen des Staates an private Wirtschaftssubjekte, denen keine marktmäßige Gegenleistung der Empfänger gegenübersteht. Unter Subventionen werden im Allgemeinen nur die Transfers (also die Übertragung von ökonomischen Ressourcen vom einen zum anderen) an Unternehmen verstanden, während staatliche Transfers an private Haushalte als Sozialleistungen, Sozialtransfers oder Transfers im engeren Sinne bezeichnet werden. Die Bundesregierung muss alle zwei Jahre einen Subventionsbericht vorlegen.

Anstelle des negativ besetzten Ausdrucks Subvention werden häufig andere Begriffe bevorzugt: Zuschüsse, Fördermittel, Zuweisungen, Zulagen, Prämien, Beihilfen etc.

 

Arten von Subventionen:

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de Redaktion / Quelle: Der Brockhaus Wirtschaft
You voted 5. Total votes: 118

Spielerisch zum Unternehmer werden

Anzeige