wissen.de
Total votes: 18
DATEN DER WELTGESCHICHTE

26. 4. 1937

Spanien

Bei einem Luftangriff deutscher Bomber, die General Francisco Franco Bahamonde im spanischen Bürgerkrieg unterstützen, wird die baskische Stadt Guernica zerstört. 1645 Menschen werden getötet. Im Juli protestiert der spanische Maler Pablo Picasso mit seinem weltberühmten Bild „Guernica“ gegen den brutalen Angriff. Zur Verteidigung der Republik bilden sich Internationale Brigaden, denen rund 40 000 Freiwillige aus 53 Nationen angehören. Sie verhindern gemeinsam mit der Bevölkerung die Einnahme Madrids durch die Franco-Anhänger. Mitte Juni fällt jedoch Bilbao in ihre Hände. Im Dezember beginnt eine Offensive der Republikaner bei Teruel.

Total votes: 18