wissen.de
Total votes: 28
DATEN DER WELTGESCHICHTE

19. 3. 1808

Spanien

Karl IV. (17881808) tritt nach einem kurzen Volksaufstand zugunsten seines Sohnes Ferdinand VII. zurück. Dieser führt eine Bewegung an, die sich gegen den frankophilen Einfluss der Königin Maria Luise und deren Günstling Manuel de Godoy richtete. Kaiser Napoleon I. reagiert auf den Umsturz mit der Besetzung Spaniens und erzwingt am 2. 5. 1808 die Abdankung Ferdinands zugunsten seines Bruders Joseph Bonaparte. Der spanische Unabhängigkeitskampf bricht aus.

Total votes: 28