wissen.de
Total votes: 5
DATEN DER WELTGESCHICHTE

14. 12. 1788

Spanien

Nach dem Tod Karls III. (17591788) folgt ihm sein zweiter Sohn Karl IV. auf den Thron. Er entzieht sich weit gehend der Politik und überlässt seiner Frau Marie Luise Farnese von Parma die Führung der Regierungsgeschäfte. Sie regiert v. a. mit ihrem Günstling Manuel de Godoy, der bis 1792 zum Leitenden Minister aufsteigt. Die Französisierungspolitik des Hofes stärkt den Missmut in der Bevölkerung und dem spanischen Adel.

Total votes: 5