wissen.de
Total votes: 29
DATEN DER WELTGESCHICHTE

21. 1. 1924

Sowjetunion

Im Alter von 53 Jahren stirbt der russische Revolutionär und erste Regierungschef Sowjetrusslands, Wladimir I. Lenin, in Gorki. Am 26. 1. wird Petrograd in Leningrad umbenannt. Lenin war es nicht mehr gelungen, die Absetzung Josef W. Stalins durchzusetzen. Ein Machtkampf zwischen Leo D. Trotzki und Stalin bricht aus, der Trotzki am 17. 1. 1925 zum Rücktritt als Volkskommissar für Verteidigung zwingt.

Total votes: 29