wissen.de

Einführung

Sonnenbrand

Sonnenstrahlen auf der Haut – das ist wie streicheln und wärmen zugleich und unvergleichlich schöner als jede Heizungswärme im Winter. Kein Wunder, dass mancher Sonnenhungrige vor lauter Freude an Sommer, Wärme und vielleicht sogar Meer eine Überdosis der wohligen Sonnenstrahlen tankt. Das ist dann allerdings gar nicht mehr angenehm. Sonnenbrand – medizinisch auch Dermatitis solaris – ist eine ernstzunehmende Erkrankung der Haut, genauer eine durch UV-Strahlen verursachte Hautentzündung.

Das Hinterhältige am Sonnenbrand: Die Symptome treten erst etwa vier bis acht Stunden nach dem Sonnenbad auf. So lange dauert es, bis die Entzündung so weit fortgeschritten ist, dass sie sich durch Hautrötung, Schmerzen und manchmal sogar Bläschen bemerkbar macht. Da während des Sonnenbades selbst meist noch nichts vom Sonnenbrand zu spüren ist, ziehen sich noch immer alljährlich zahlreiche Sonnenanbeter starke Verbrennungen zu, obwohl die Risiken eines Sonnenbrandes hinlänglich bekannt sind.

Schwerwiegender als die kurzfristigen Hautschäden, die durch die Strahlen-Überdosis entstehen, sind die langfristigen Folgen von Sonnenbränden: Durch die Schädigung der Hautzellen steigt das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken erheblich an. Besonders die empfindliche Haut von Kindern benötigt ausreichenden Schutz. Studien zeigen, dass Menschen, die als Kinder mehrfach Sonnenbrände erlitten haben, als Erwachsene ein erhöhtes Hautkrebsrisiko davontragen.

Was also kann man tun, um den sommerlichen Sonnenschein voll zu genießen und trotzdem sonnenbrandfrei durch die heiße Jahreszeit zu kommen? Vor allem zwei Dinge sind wichtig: Den Sonnenschutz ernst zu nehmen und außerdem den eigenen Hauttyp zu kennen. Außerdem hilft es sich klarzumachen, dass stark gebräunte Haut heute längst nicht mehr so attraktiv wirkt wie in den 80er Jahren. Erst recht nicht, wenn Sie jedes Jahr auf extreme Bräune setzen: dann altert die Haut schneller und beschert den Extrem-Sonnenanbetern nach wenigen Jahren unattraktive Falten. In unserem Spezial erfahren Sie, wie Sie den Sommer in vollen Zügen genießen, ohne ihre Haut zu schädigen.

 

Total votes: 82
Anzeige